Zum Hauptinhalt springen

Hoher Besuch an Pfingsten

Oberkirchenrat Dr. Claus Müller am Pfingstsonntag zu Gast in der Pauluskirche.

Hoher Besuch an Pfingsten

An Pfingstsonntag besuchte Oberkirchenrat Dr. Claus Müller den Kirchenbezirk Pirmasens. In der Pauluskirche im Winzler Viertel hielt er eine brennende und begeisternde Pfingstpredigt, die die Herzen der Zuhörer höherschlagen ließ! Oberkirchenrat Müller strich die Fähigkeit der christlichen Gemeinde heraus, in die Welt hinein zu wirken und Menschen zu begeistern für die Sache Jesu. Der Heilige Geist könne heute ähnlich wirken, wie damals unter den ersten Jüngern.

Die Liturgie gestalteten Lektor Lothar Leiner und Dekan Ralph Krieger. Das Abendmahl wurde ebenfalls gefeiert.

Beim Kirchenkaffee im Anschluss an den Gottesdienst kam man ins Gespräch und tauschte sich lebhaft aus.

Oberkirchenrat Dr. Claus Müller ist der sogenannte „Gebietsdezernent.“ Das heißt, er betreut als Mitglied des Kollegiums des Landeskirchenrates den Kirchenbezirk Pirmasens. In dieser Eigenschaft war er bereits Gast im Pfarrkonvent. An Weihnachten 2021 predigte er in der Lutherkirche in Primasens.

Wir freuen uns auf seinen nächsten Besuch bei uns in Pirmasens.

(Dekan Ralph Krieger)

Gut zu wissen:

Fünfzig Tage nach Ostern feiert die Kirche Pfingsten, in Erinnerung an die Aussendung des Heiligen Geistes auf die JüngerInnengemeinde. Pfingsten wird daher auch als "Geburtstag der Kirche" bezeichnet. Es ist eines der hohen christlichen Feste, deshalb wird es - wie Weihnachten und Ostern auch - an zwei Feiertagen gefeiert.

Die nächste Tagung der Bezirkssynode des Kirchenbezirkes Pirmasens ist für Samstag, den 05. November 2022 geplant.